Erfolgreiche Teilnahme beim 51. Kamener Volks- und Straßenlauf

Auch wenn der Judo-Wettkampf ihre Paradedisziplin ist, konnten sich die Judoka des TuS Eichengrün Kamen nun auch außerhalb der Wettkampfmatte behaupten: Beim 51. Kamener Volks- und Straßenlauf des TVG Kaiserau erbrachten die Starterinnen und Starter des TuS Eichengrün Kamen beträchtliche Zeiten beim 800m-Schülerlauf. Bei bestem Wetter an diesem 1. Mai kam Joel Scherer besonders schnell ins Ziel. Er sicherte sich damit den ersten Platz seiner Altersklasse U14. Auch Titus Michel setzte sich gegen einige seiner Mitstarter durch und erreichte den zweiten Platz derselben Altersklasse. Ebenfalls für den TuS Eichengrün Kamen teilgenommen haben Ronya und Jonathan Munier, Nilay Agdereli und Ida Hein. Alle sechs Judoka nahmen mit Freude an diesem für sie ungewohnten Wettkampf teil, freuen sich aber nun auch auf weitere Erfolge auf ihrer gewohnten Judomatte.